SG Unterlosa-SV Kottengrün 3:4 (3:2)

Bereits nach 5 Min. stand es 1:0 für die Gäste durch Lars Trippner. Danach versuchten beide Mannschaften ins Spiel zu kommen. Nach einer Viertelstunde fiel der Ausgleich durch Alexander Kuhn. Sven Geigenmüller flankte von links. Den Kopfball von Uran Ademi parierte Göpfert noch stark. Allerdings stand Alexander Kuhn genau richtig weiterlesen…

SG Unterlosa-SpVgg. Neumark 1:2 (0:1)

Eine unnötige Niederlage gegen einen ebenfalls im Abstiegskampf steckenden Gegner musste die SG Unterlosa heute hinnehmen. Auch wenn mehrere Stammspieler fehlten, war heute zumindest ein Punktgewinn möglich. Die Anfangsphase gehörte den Gästen. In der ersten Viertelstunde bekam Erik Geigenmüller 4 Bälle auf das Tor. Allerdings waren die Fernschüsse nicht sonderlich weiterlesen…

Sylvio Morgner ist Ehrenamtler des Monats April

Vor dem Punktspiel gegen Rodewisch holte der VFV die Ehrung zum Ehrenamtler des Monats April nach, welche auf Grund der Corona Pandemie verschoben war. Gunter Schwab vom Verband überreichte die Plakette. Von seiner SGU erhielt Sylvio einen Gutschein für 2 Eintrittskarten für ein Heimspiel des 1. FC Köln, dessen Fan weiterlesen…

SG Unterlosa- Grün- Weiß Wernesgrün 4:4 (1:1)

SG Unterlosa-Grün-Weiß Wernesgrün 4:4 (1:1) Zehn gelbe und zwei gelb-rote Karten zeigen, wie umkämpft das erste Heimspiel der SGU in der neuen Spielzeit war. Trotzdem hatte Schiri Jens Strobel die Partie im Griff. Die Anfangsphase gehörte der SGU. Man machte Druck und ergriff die Initiative. Zweimal konnte sich Sven Geigenmüller weiterlesen…

SG Unterlosa-SG Jößnitz 2:1 (0:1)

Beide Mannschaften mussten auf mehrere Stammspieler verzichten, an diesem Tag gelang dies der SGU besser, als den Gästen aus Jößnitz. Der Personalsituation beider Teams geschuldet, war die erste Halbzeit eher ereignisarm. Sicherheit in der Devensive war erst einmal angesagt. Nach 20 Min. hatte Jößnitz die erste Möglichkeit nach einem Ballverlust weiterlesen…