SV Schreiersgrün-SG Unterlosa 3:4 (1:1)

Bei schweißtreibenden Temperaturen konnte die SG Unterlosa  zweimal einen Rückstand wettmachen und gewann schließlich nicht unverdient, auf Grund der besseren Chancenverwertung. Die Vorzeichen standen allerdings schlecht. Im Vergleich zur Vorwoche fehlten, Toni Heinz, Uran Ademi, Michael Müller, alle gesperrt, Patrick Kölbel Urlaub und Alexander Kuhn verletzt. Falk Schindler und Trainer weiterlesen…

SG Unterlosa-SG Rotschau 4:3 (2:2)

Ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Vogtlandligaspiel wurde den zahlreichen Zuschauern in Unterlosa von beiden Mannschaften geboten. Bereits in der ersten Minute ging die SGU in Führung. Ein verunglückter Schussversuch landete bei Kapitän Kölbel, der zum 1:0 abstauben konnte. Die Gäste waren davon aber unbeeindruckt und übernahmen die Kontrolle über das Spiel. weiterlesen…

Wacker Plauen-SG Unterlosa 2:0 (2:0)

In einem ereignisarmen Vogtlandligaspiel, welches auf eher niedrigen Niveau stattfand, verlor die SGU am Ende verdient. Wacker hatte die besseren Möglichkeiten und war im Abschluss effektiv. Da hilft es auch nichts, dass Unterlosa mehr Ballbesitz hatte und eigentlich spielbestimmend war. Nach einer Viertelstunde gab es die erste nennenswerte Aktion. Julian weiterlesen…

SG Unterlosa-SC Syrau 0:2 (0:0)

Beide Mannschaften gingen ersatzgeschwächt in die Partie, wobei Syrau dies sicher besser kompensieren konnte, auf Grund des größeren Kaders. Bei den Gästen fehlten 2x Steinbach, Köttnitz, Heinze und Rudisch, bei Unterlosa Schindler, Daske, Becker und Müller. Die SGU begann nervös, Syrau bestimmte von Anfang an das Spiel. Trainer Ronny Diersch weiterlesen…