SG Unterlosa-BC Erlbach 0:0

Gegen den Favoriten aus Erlbach, der ersatzgeschwächt antreten musste, wäre heute ein Sieg möglich gewesen, vor allem auf Grund der Chancen in der ersten Halbzeit. In der 10. Min. setzte Sven Geigenmüller nach Zuspiel von Daniel Hommel eine Ball knapp neben das Tor. Daniel Hommel wiederum traf nach 20 Min. nur die Querlatte nachdem er gut von Philipp Linke bedient wurde. Kurz danach tauchte Uran Ademi frei vor dem Gästetor auf. Doch statt abzuschließen, versuchte er ein Anspiel, welches aber misslang. Nach einem Eckball in der 40. Min. brachte kein Unterlosaer Spieler, im Gewühl vor des Gegners Tor, den Ball im Gehäuse unter. Die einzige Chance für die Gäste hatte dann Scharschmidt. Dessen Schuss aus der Drehung ging knapp neben das Tor. Ansonsten war der Erlbacher Goalgetter bei der Innenverteidigung von Toni Heinz und Tenis Jusin in guten Händen. Die größte Chance zur Führung hatte kurz vor der Pause Gramit Osmani. Daniel Hommel steckte auf halb links zu ihm durch, doch sein Abschluss aus wenigen Metern ging neben das Tor. Pause! In der zweiten Hälfte hatten die Gäste mehr vom Spiel, ohne die ganz große Torgefahr auszustrahlen. Ilir Dreshaj, der heute im Tor der SGU stand, hielt in der 65. Min. ganz stark bei einem Schuss von Scharschmidt. Sven Geigenmüller kam noch einmal von halb links zum Abschluss, aber über das Tor. Violand Mazreku kam in der 72. Min. für den angeschlagenen Granit Osmani ins Spiel und in der 86 Min. Timur Gefner für Philipp Linke, der nach einer starken Partie Krämpfe bekam. In der Nachspielzeit hatte Erlbach noch eine Freistoßchance, die aber vergeben wurde. Auch wenn heute vielleicht mehr möglich gewesen wäre, nach der unterirdischen Leistung in der letzten Woche, hat die Mannschaft eine Reaktion gezeigt und sich wenigstens einen Punkt erkämpft.
Unsere zweite Mannschaft unterlag heute bei Fortuna Plauen 4:1. Auf Grund der Personalsituation, zog man sich aber achtbar aus der Affäre, den Ehrentreffer erzielte Qendrim Hyseni. RM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.