FC Rodewisch-SG Unterlosa 2:2 (2:0)

ZDie seit 7 Spieltagen ohne Punkt gebliebene SG Unterlosa erzielte heute beim FC Rodewisch ein verdientes Remis. 11 Spieler und den Ersatzkeeper Mike Anlauf, mehr konnte Trainer Ronny Diersch heute in Rodewisch nicht aufbieten. Die erste Hälfte gehörte klar den Gastgebern. Torhüter Dominik Knobloch war es zu verdanken, dass es zur Pause nur 2:0 stand. 2x Zeitler hieß der Torschütze in der 34. Min. und in der 39. Min. nach Foulelfmeter. Zur Pause nahm Trainer Diersch kleine Umstellungen vor und in der zweiten Hälfte sah man eine andere SGU. Einsatz und Kampf um jeden Ball, zeigte dass sich die Mannschaft nicht aufgegeben hat.  Bastian Stamer belohnte sich mit einem Traumtor aus über 30 Metern für seine, seit Wochen, starken Leistungen. Nun war es ein offener Schlagabtausch.  Schließlich gelang Julian Dolle in der 76. Min. durch eine schöne Einzelleistung der verdiente Ausgleich. Bei mehreren Chancen auf beiden Seiten konnten sich die Torhüter noch auszeichnen und auch die Querlatte verhinderte einen Torerfolg. Schließlich ein gerechtes Remis, da je eine Mannschaft eine Halbzeit dominierte. Kay Hertwig und Gabriel Wunderlich die heute wieder aushalfen gebührt großer Dank, sie machten ihre Sache super. LL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.