Das Spitzenspiel hielt was es versprach, zwei sehr gute Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Jößnitz wird wohl, auf Grund der zahlreicheren Chancen, vor allem in Hälfte zwei, eher zwei verlorenen Punkten nachtrauern. In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Teams im Mittelfeld. Nach 10 min. konnte S. Geigenmüller einen langen Ball weiterlesen…