F: SG Unterlosa – VFC Plauen 6:14 (2:8)

Eine deutlich bessere Leistung als in den vergangenen Wochen zeigten unsere F-Junioren gegen den VFC Plauen 2. Nach einen schnellen 0:1 Rückstand konnte Elias Müller postwendend ausgleichen. Das Spiel war damit kurzeitig offen. Zwischen der 5.-7. und 10.-11 Minute haben wir innerhalb kürzester Zeit je 3 Gegentreffer bekommen. Dazwischen konnte sich Elias Müller mit seinem 2. Treffer belohnen.

Nach dem Seitenwechsel kamen wir deutlich besser aus der Kabine und spielten fast auf Augenhöhe. Quentin Unger und Luca Krüger schossen uns mit ihren je zwei Treffern zur Führung wenn man nur die 2. Halbzeit betrachtet. Leider kassierten wir in den letzten 2 Minuten 3 Gegentore und verspielten somit eine sehr gute Halbzeit.
Es muss uns noch gelingen in der Abwehr sicherer und konsequenter zu spielen. Dann werden wir sicherlich in den kommenden Wochen einen Erfolg feiern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.